Meditation & Vortrag
in Bad Krozingen

Donnerstags um 18.30 Uhr

Veranstaltungsort:
Praxis für Ergotherapie Ulrike Leber
Schlatter Straße 3a
79189 Bad Krozingen

Vortrag Bad Krozingen

Meditation und Vortrag ''Warum nichts uns so glücklich machen kann wie wir uns selbst''

Veranstaltungsort: Praxis für Ergotherapie Ulrike Leber Schlatter Straße 3a 79189 Bad Krozingen
Wir alle hatten schon meditative Zustände wie im „flow“ oder „Runners’s High“ zu sein und doch sind diese Zustände meist nur kurz und wir können sie nicht bewusst herbeiführen.
Um uns trotzdem glücklich zu machen versuchen wir vielleicht allerlei Substanzen zu konsumieren die das Bewusstsein verändern. Diese Veränderung des Bewusstseins sind meist auch nur kurz und langfristig unbefriedigend.
Mit Meditation kannst du deinen Geist bewusst und dauerhaft zum höchsten Glück, der Erleuchtung, führen – ganz ohne schädliche Präparate. Alles was es dafür braucht ist richtiges Training, denn dein Geist ist wie ein Muskel den du trainieren kannst, sodass du nur noch angenehme liebevolle Gefühle hast. Dadurch wirst du ganz natürlich glücklich und kannst dieses Glück sogar mit deinen Freunden und Familie teilen.
Diese Vortragsreihe bietet dir buddhistische Methoden um deinen Geist genau so zu trainieren und transformieren.
Die Veranstaltungen beinhalten Vorträge mit geleiteter Meditation, die eine gute Möglichkeit sind, in Buddhismus und Meditation reinzuschnuppern, aber auch ein gutes Verständnis für die eigene Meditationspraxis zu entwickeln. Obwohl als Reihe konzipiert, können Sitzungen einzeln besucht werden.
Eine Anmeldung ist nicht notwendig, kann aber gern über den Kalender erfolgen.

Termine

25. April: Warum nichts uns so glücklich machen kann wie wir uns selbst
 
02. Mai: Was es braucht, um den Geist/das Bewusstsein zu trainieren
 
16. Mai: Wie wir uns „leichter“ machen: Unnötigen Ballast abwerfen
 
06. Juni: Konzentration: das Tor zum inneren Frieden, aber wie kann man sich leichter konzentrieren?
 
20. Juni: Recycling: aus der Abwärtsspirale in die Aufwärtsspirale

Fragen?

Finde Antworten hier

Aufgrund der aktuellen Covid19-Bestimmungen können wir vor Ort nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen anbieten. Für eine Teilnahme an unseren Kursen, ganz gleich ob vor Ort oder Online per Livestream ist daher in jedem Fall eine vorherige Buchung erforderlich.

Was du vor Ort im Tara Zentrum beachten musst und ausführliche Hinweise und Anleitungen, wie du Online per Livestream teilnimmst, findest du in unseren Hinweisen zur Teilnahme.

In unserem Meditationszentrum ist jede und jeder herzlich willkommen, ganz gleich ob du schon Erfahrungen mit Meditation und Buddhismus gesammelt hast oder dich ganz neu mit diesen Themen beschäftigst.

Du kannst bei uns auf dem Stuhl oder Kissen meditieren, musst also nichts besonderes anziehen oder etwas mitbringen.

Vor und nach den Kursen (oder in den Pausen bei unseren Events am Wochenende) kannst du bei Tee und Keksen in unserer kleinen Sitzecke entspannen, dich mit anderen Kursteilnehmenden austauschen oder einen Spaziergang machen. 

Wir sind ein eingetragener gemeinnütziger Verein, der ausschließlich von Freiwilligen getragen wird; niemand erhält ein Gehalt. Die Gelder, die wir erhalten, werden zur Deckung unserer Betriebskosten und zur Entwicklung des Kadampa Meditationszentrums Freiburg verwendet. Wir sind uns bewusst, dass die derzeitigen Zeiten für einige Menschen finanziell schwierig sind. Wenn du Schwierigkeiten hast, dir unsere Teilnahmegebühren zu leisten, nimm bitte Kontakt mit uns auf, um eine Ermäßigung zu besprechen. E-Mail hier.

Nein. Jede und jeder kann die Grundlagen der Meditation erlernen und die Vorteile eines friedlichen Geistes erfahren.

Nein. Jede und jeder ist willkommen, auch Anfänger, die meditieren lernen möchten. Alles, was du brauchst, ist der Wunsch, dich selbst und die Qualität deines Lebens zu verbessern.

Hast du weitere Fragen?

entdecke mehr